👾

Live

  • Toml
  • Anteater
  • Atropin
  • MarcoPolo
  • Eclectic Billionaires
  • Jolanda Cunt
  • DJ Frauenquote
Portrait von Toml

Toml

Toml steht seit mittlerweile 7 Jahren hinter den Decks, doch die Leidenschaft für elektronische Tanzmusik lebt und liebt er schon einige Jährchen länger. Die Auflegerei ging in seiner Zeit in Innsbruck los. Zwei verstaubte alte Player von einem Kumpel geliehen, kleinen Mixer und Boxen gekauft und ab ging‘s! Nach einigen Übungssessions zuhause und ein paar CD-Rohlinge später (ja, so alt waren die Player) folgte auch schon sein erster Gig in einem Iglu in Küthai. Dabei blieb es aber zum Glück nicht! Er bekam die Chance und konnte bei einigen Party‘s im Club Cubique in Innsbruck, die Leute zum tanzen bringen.

Nach der Zeit in Innsbruck zog er eine Weile nach Passau, wo er weiterhin an seinen DJ-Skills gearbeitet hat. Btw gab‘s irgendwann dann auch mal ordentliches Equipment. Arrivederci CD‘s!

Toml lebt nun seit gut 3 Jahren in Burghausen und sagt selber „Ich liebe die Szene, die Leute und den Vibe hier“. Mittlerweile auch vertreten bei zwei lokalen Labels, „Hybrid Section“ & „SKIA“, bespielt er regelmäßig das Magazin in Töging und hat auch sonst bei diversen Open Air’s rund um Burghausen seine Finger im Spiel.

Sein Sound ist vielseitig…, vielseitig wie ein gutes Buch mit vielen Seiten eben!??
Am besten einfach selber anhören, Kopf ausschalten und das Tanzbein schwingen!

Anteater

Anteater steht noch nicht sehr lange hinter dem DJ Pult. Davor fand man ihn wild tanzend mitten in der Crowd. Vor 4 Jahre fing er an aufzulegen und wurde schnell Resident bei SKIA. Inzwischen ist der Burghauser Local der Kopf der Bande und bespielte schon einige Clubs und Festivals von München, Landshut über Dorfen zurück nach Burghausen.

Sein Sound entwickelte sich über die Jahre sehr vielseitig und beinhaltet heute sowohl treibende als auch verspulte Elemente aus Techno, Melodic Techno, Melodic House und Indie Dance.

https://www.instagram.com/realanteater

Portrait von Anteater
portrait von Atropin

Atropin

Atropin hat im zarten alter von 15 Jahren seine Leidenschaft zu Drum n Bass und allen dazugehörigen Sub Genres entdeckt. Die in Linz angesiedelte DnB Crew Bass.Invadaz nahmen ihn unter ihre Fittiche und führten Atropin aka Lou in Welt des Drum n Bass ein wo er alles rund ums Mixing und Veranstaltungen organisieren mitgegeben bekam.

MarcoPolo

portrait von marcopolo

Eclectic Billionaires

ECLECTIC BILLIONAIRES ist ein DJ mit Homebase in Salzburg, der seine Sets regelmäßig in Clubs und bei Partys in Innsbruck, Salzburg und Wien vorträgt. Je nach Spielzeit und Crowd kann man ihn eine eklektische Mischung verschiedenster elektronischer Stile spielen hören, wenn die Tanzfläche dies erfordert. Denn er ist fest davon überzeugt, dass (fast) jedes Genre seine richtige Zeit und seinen richtigen Ort hat.

Seine größte Liebe gilt jedoch Techno in Reinform, der unter die Haut geht. Treibend, melodisch, flächig, roh, tief, auf alle Fälle laut.

Also lasst uns tanzen, denn nur gemeinsam bewegt sich etwas!

ALLE LIEBEN ALLE ### ALLE LIEBEN TECHNO

https://soundcloud.com/marius-wagner

Jolanda Cunt

Portrait von DJ Frauenquote

DJ Frauenquote

DJ Frauenquote, aufgewachsen in Bayern, hat sich nach ihrem Umzug nach Wien vor 4 Jahren in dessen Musikszene verliebt. Seit Winter 2022 veranstaltet sie dort gemeinsam mit ihren Kolleg:innen vom Musik- und Awareness-Kollektiv Amore AG Tanzveranstaltungen in diversen Clubs.

Musik war schon immer ihre große Leidenschaft, weshalb sie das Mixen für sich entdeckt hat. Ihre größte Inspiration war der Sound und die ausgelassene, aber doch elektrisierende Stimmung aus den 80ern und 90ern. Diese Stimmung möchte sie mit einem Mix aus 90s Trance, Vocals und Acid Elementen auf den Dancefloor bringen.

https://soundcloud.com/amore-vienna/amoresound002